← zurück


Das Ende der Dominanz des Menschen
Szenario
Me-People




von Su Kaia Spree


Nach einem großen radioaktiven Knall haben sich viele Pflanzen verändert und sind giftig und tödlich für Menschen geworden. Die Erde ist von der Natur übernommen worden. Die Menschen, die überlebt haben, sind ins Weltall geflüchtet. Dort leben sie in großen Raumschiffen. Sie kommunizieren und unterstützen sich nur sehr selten - sie sind in ständiger Konkurrenz. Nur die Stärkeren überleben. Auch auf der Erde kämpfen Tiere und Pflanzen ums Überleben. Die Artenvielfalt wird immer geringer. Alle drei Jahre müssen die Menschen auf die Erde kommen, um verschiedene Moleküle zu sammeln, aus denen sie durch chemische Vorgänge alles, was sie zum Leben brauchen, herstellen - wie Wasser, Nahrung und Luft. Während des Aufenthalts auf der Erde führen sie Untersuchungen und Experimente durch mit dem Ziel, die Erde wieder für die Menschen bewohnbar zu machen. Die Ausgewählten werden trainiert zum Überleben auf dem Planet Erde. Jedes der 44 Raumschiffe sendet kleine Teams, die zur Erde fliegen. Nur die Hälfte von ihnen schafft es zurück ins Weltall zum Mutterschiff.

Teams, die auf die Erde fliegen, um die lebensnotwendigen Moleküle und Stoffe zu sammeln, riskieren ihr Leben.

   
Rohstoffe und Nahrung

Da es keine Pflanzen und Tiere auf dem Raumschiff gibt, muss alles chemisch erzeugt werden. Luft und Wasser werden ebenfalls in Chemielaboren produziert. Die Teams, die auf die Erde fliegen, um die lebensnotwendigen Moleküle und Stoffe zu sammeln, riskieren ihr Leben. Die meisten Pflanzen sind giftig und nicht essbar. Viele Tiere sind durch die radioaktive Luft mutiert und sehr aggressiv geworden. Die Menschen können sich nur mit Schutzanzügen und Waffen auf der Erde bewegen.



Unterhaltung

Viele sehnen sich nach einem Leben auf der Erde zurück. Die beliebtesten Beschäftigungen sind Dokumentationen über die Natur vor dem großen Knall anzuschauen, virtuelle Natur-Touren oder auch Spiele, in denen man gegen die mutierten Tiere und Pflanzen kämpft. Es gibt mehrere Stationen im Raumschiff mit Hightech Fernrohren, mit denen man beobachten kann, was auf der Erde vor sich geht, vor allem Tierkämpfe sind sehr beliebt. Es werden Wetten abgeschlossen, bei denen man statt Geld mit eigenen Besitztümern zahlt.



Bildung

Der Beste zu sein ist sehr wichtig und die Konkurrenz unter den Menschen ist sehr stark. Kinder müssen von klein auf sehr viel lernen. Chemie, Physik, Biologie, Mathematik und Sport sind die Hauptfächer. Das Lernen findet hauptsächlich digital statt, zum Beispiel über Video. Über die Erde und die Natur zu lernen ist auch ein wichtiger Bestandteil, da es darum geht, die Erde wieder zurückzuerobern.
← zurück


➔   IMPRESSUM/DATENSCHUTZ